Qualität ist kein Zufall, sondern das Ergebnis funktionierender Geschäftsprozesse™


Sprachen

  • South Africa
  • Mexico

Sprachen

  • Deutsch
  • English
  • 简体中文
  • Español
  • Português
  • Čeština
  • Magyar
  • Română
  • Polski
  • Русский

Six Sigma Black Belt Training

Six Sigma Black Belt Training

Als Black Belt arbeiten Sie im strategischen Management und sind Six Sigma Profi. Sie sind Experte in der Methodik, Statistik und im Projektmanagement. Dabei führen Sie komplexe und wichtige Six Sigma Projekte durch und beraten das mittlere Management. Sie coachen Green Belts und helfen bei der Umsetzung deren Six Sigma Projekte. Begleitend zu ihrer Ausbildung zum Black Belt führen Sie ein anspruchvolles Six Sigma Projekt durch.

Teilnehmerkreis:

Facharbeiter, Techniker, Meister Ingenieure aus allen Unternehmensbereichen

Teilnehmeranzahl:

Mindestens 6, maximal 12 Personen

Voraussetzungen:

Es ist eine erfolgreich abgeschlossene Green Belt Ausbildung erforderlich. Während der Ausbildung (begleitend) muss ein weiteres Verbesserungsprojekt durchgeführt werden. Kommunikative Fähigkeiten sind für die Projektarbeit (Teamführung) von Nutzen. Jeder Schulungsteilnehmer muss ein Notebook mit vorinstalliertem MNITAB 16 (30 Tage Version kann aus dem Internet installiert werden) mitbringen.

Trainingsinhalte:

  • Vertiefung Measure
  • Randomized Block Designs
  • Regressionsrechnung
  • Logistische Regression
  • Einführung in die Versuchsplanung
  • Vollfaktorielle Versuchspläne
  • 2k - faktorielle Versuchspläne
  • Aspirinversuch
  • Centerpoints und Blocking
  • DOE - Übungen
  • Teilfaktorielle Versuche
  • Kovarianz-Analyse
  • Response Surface Design
  • EVOP
  • Stichprobengröße bei DOE
  • DOE - Leitfaden
  • Toleranzrechnung und Simulation
  • Regelkartentechnik 2 (SPC 2)
  • PHS - Übung

Trainer:

Meyer Walter, Zertifizierter Six Sigma Master Black Belt
Steinsdorfer Anton, Zertifizierter Six Sigma Master Black Belt

Dauer:

Weitere 10 - 11 Tage wobei der Termin in Abstimmung mit den Teilnehmern erfolgt. Das Training wird in 2 Blöcke (2x5 Tage) aufgeteilt, um das Erlernte in dem begleitenden Praxisprojekt erfolgreich umzusetzen.

Abschluss:

Nach Abschluss der theoretischen Ausbildung erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat und nach erfolgreichem Projektabschluss erfolgt auf Wunsch die Zertifizierung zum Black Belt nach den Richtlinien des European Six Sigma Club Deutschland e.V.